Eiswürfelbereiter – Infos rund um die Eiswürfelmaschine

Eiswürfelbereiter - Eiswürfelmaschine - Gastro - Gastronomie - immer kalte Getränke

Eiskalte Getränke zu jeder Jahreszeit garantiert dank Eiswürfelbereiter

Der Eiswürfelbereiter ist eine Eiswürfelmaschine, die sich das ganze Jahr über großer Beliebtheit erfreut. Egal ob es draußen heiß oder kalt ist, Eiswürfel gehören zu vielen Getränken einfach dazu! Hier findet Ihr Informationen rund um den Eiswürfelbereiter, sowie Angebote und Vergleiche zu den Bestsellern!


Inhaltsverzeichnis

  • Die klassische Eiswürfelform
  • Eiswürfelbereiter für Zuhause
  • Worauf ist beim Kauf der Eiswürfelmaschine zu achten?
  • Kritierien in unseren Vergleichen

Die klassische Eiswürfelform

Wer trinkt denn gerne einen Eiskaffee, Milchshake, eine Cola oder einen Cocktail lauwarm? Mal ehrlich, das wäre doch ungenießbar! Und wer sehnt sich nicht im Hochsommer bei 30 Grad nach einem schönen Glas mit eiskaltem Wasser?

Es gibt nun mehrere Möglichkeiten, wie Sie zu der erfrischenden Kühlung kommen. Neben einem Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter ist da zunächst natürlich die klassische Möglichkeit ohne Eiswürfelmaschine:

Eiswürfelbereiter - Eiswürfelmaschine - EiswürfelformWasser in die Eiswürfelform oder den Eiswürfelbeutel kippen und diese dann mühevoll Richtung Gefrierschrank transportieren. Wenn Sie es geschafft haben, dabei nicht die Hälfte an Wasser zu verkippen, müssen Sie nun lediglich mehrere Stunden warten, bis die Eiswürfel fertig sind. Und wenn das geschafft ist, müssen die Eiswürfel „nur noch“ mühsam herausgepuhlt und die Form wieder befüllt werden, schließlich kommen Sie mit den paar Würfeln nicht so weit.

Was darüber hinaus sehr unschön ist: Viele Kühlschränke verfügen meist über ein sehr kleines Gefrierfach. Und diesen wenigen Platz „verschenkt“ man dann für 10 oder 20 Eiswürfel, denn mehr passen meist nicht in das kleine Fach.

Alternativ kann man die Eiswürfel in größeren Säcken fertig kaufen, dann allerdings steht man auch wieder vor dem Platzproblem. Immer wieder erlebt, wandern diese Säcke dann in die Spüle. Nach dem dritten Glas sind die Eiswürfel dann schon am Schmelzen und man hat mehr Wasser als tatsächliches Eis, so dass die Abkühlung nur kurzfristig da ist.

Eiswürfelbereiter für Zuhause

Eiswürfelbereiter - EiswürfelmaschineGenau diese sehr nervigen Eigenarten ersparen Sie sich mit einem Eiswürfelbereiter.

Zum einen sparen Sie sehr viel Platz im Gefrierfach, zum anderen produzieren sie die Würfel in extremer Geschwindigkeit. Die meisten Eiswürfelmaschinen für den privaten Gebrauch schaffen es, etwa einen Würfel pro Minute herzustellen. Das hat den Charme, dass das Wasser, die Cola oder der Cocktail immer mit frischen, eiskalten Eiswürfeln versehen werden können.

Auch das Bier oder ganze Flaschen können so gekühlt werden. Garantiert haben Sie im Sommer auch schon mal ein Planschbecken oder einen Eimer mit Wasser befüllt, um darin Bier, Cola- und Wasserflaschen zu kühlen. Leider bekommt man dabei das Wasser gar nicht so kalt, wie man es eigentlich bräuchte. Wenn man die Flasche aus dem Wasser nimmt und aufmacht, ist sie noch nicht wirklich kalt. Und genau hier hat die Eiswürfelmaschine mit der hohen Geschwindigkeit bei der Produktion seinen größten Mehrwert, ganze Eimer sind schnell gefüllt und die Getränke eiskalt.

Längeren Abenden und Partys im Freien sind damit garantiert! Auch Desserts und Häppchen können durchgehend gekühlt und optisch ansprechend bereitgestellt werden. Und mal ehrlich, die Eiswürfelmaschine ist auch optisch ein absolutes Highlight und sieht viel besser aus als eine Form aus Plastik.

Es gibt verschiedene Geräte und Hersteller am Markt, einige der beliebtesten Geräte sind die Klarstein Eiswürfelmaschinen, sowie die Modelle von Clatronic.

Worauf ist beim Kauf der Eiswürfelmaschine zu achten?

Produktionsmenge

Zu Beginn sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie den Eiswürfelbereiter regelmäßig oder nur ab und zu benutzen möchten. Reicht eine kleine Schale Eiswürfel oder sollte auch ein Dauerbetrieb möglich sein, um beispielsweise den Eimer für die Flaschen füllen zu können? Je nachdem, wie häufig man diesen nutzt, sollte man eventuell überlegen, sich eine Eiswürfelmaschine Gastro anzusehen.

Wenn Sie den Eiswürfelbereiter für den privaten Gebrauch nutzen möchten, dann passt nahezu jede, die wir hier aufgeführt haben. Das liegt daran, dass die Modelle alle mindestens 10 kg am Tag produzieren, eine Vielfahl der Eiswürfelmaschinen sogar bis zu 15 kg.

Eiswürfelgrößen

Oft ein ebenfalls relevantes Merkmal für die Entscheidungsfindung ist die Form und Größe der Eiswürfel. Und vor allem, ob Sie unterschiedliche Würfel herstellen wollen. Einige Geräte können „nur“ eine Größe darstellen, andere schaffen bis zu drei verschiedene Größen und manchmal sogar unterschiedliche Formen.

In wie weit die Eiswürfelgröße am Ende das tatsächliche Kaufkriterium ist, muss jeder für sich entscheiden. Man kann die verschiedenen Größen ein wenig als Spielerei beurteilen, wirklich notwendig ist es wohl nur, wenn man auch unterschiedliche und vor allem kleinere Gläser benutzen möchte.

Produktionsdauer

Dann sollte man einen Blick auf die Dauer werfen: Wie lange benötigt das Gerät, bis die erste Ladung fertig ist? Hier unterscheiden sich die Herstellerangaben ein wenig, von sieben bis dreißig Minuten ist alles dabei. Wobei der Durchschnitt bei etwa 10-15 Minuten liegt, die meisten Modelle nehmen sich dabei also nichts.

Dann werden Sie in den von uns aufgeführten Vergleichen eine Angabe zur „Dauer je Größe“ finden. Die meisten Modelle liegen hier bei etwa sechs bis dreizehn Minuten. Für die tatsächliche Dauer relevant ist zum einen, ob die Eiswürfelmaschine bereits vorgewärmt ist. Zum anderen ist dann wirklich die Größe der zu produzierenden Würfel ein Kritierium. Je größer die Würfel werden sollen, desto länger dauert die Produktion logischerweise.

Bedienung und Display

Natürlich sollte die Eiswürfelmaschine auch einfach zu bedienen sein, aber das gilt wohl für jedes Haushaltsgerät. Deshalb ist hiermit eher gemeint, dass das Gerät über integrierte Kontrollmechanismen wie Leuchten und idealerweise sogar Signaltöne verfügt. Wenn der Auffangbehälter für die Würfel voll ist, sollte man darüber informiert werden. Noch viel wichtiger ist ein Hinweis bei einem leeren Wassertank. Nichts ist ärgerlicher, als ein Eiswürfelbereiter der keine Eiswürfel herstellt, weil das Wasser leer ist.

Die Eiswürfelmaschinen verfügen meist über einen LED- oder einen LCD-Display. Die Modelle mit einem LED-Display verfügen über einzelne Lämpchen, die ganz klassisch rot oder grün leuchten. Bei dem LCD-Display handelt es sich dagegen um ein richtiges Display, welches nicht nur mit Lämpchen ausgestattet ist. Bei diesen Modellen erhält man meist ein richtiges Menü, Meldungen und Grafiken, was die Bedienung ein wenig vereinfacht.

Timer

Ein programmierbarer Timer bietet die Möglichkeit, den Eiswürfelbereiter vorzubereiten und dann eine Uhrzeit einzustellen, zu der die Produktion starten soll. Das ist zum einen ein sehr angenehmes Feature für die nächste Party, denn Sie können Vormittags alles vorbereiten, den Timer stellen und sich dann um andere Dinge kümmern. Natürlich auch sehr interessant ist es, wenn Sie gerne nach der Arbeit ein kühles Getränk genießen: Vor der Arbeit vorbereiten, einstellen und nach dem Feierabend direkt die fertigen Eiswürfel nutzen.

Sichtfenster und Vorratsfach

Ein Sichtfenster ist bei der Eiswürfelmaschine ein wirklich angenehmes Merkmal. Sie sehen auf einen Blick den aktuellen Produktionsstand und wissen direkt, ob schon Würfel fertig sind. Sehr angenehm in der Handhabung ist es, wenn Sie die fertigen Würfel nicht mühevoll herausnehmen müssen, sondern einfach das gesamte Eiswürfelfach herausnehmen können. Alternativ gibt es auch Eiswürfelbereiter, die über einen Entnahmeknopf verfügen, so dass die Würfel direkt ins Glas fallen.

Wassertank

Damit kommen wir auch zum nächsten Kriterium, der Größe vom Wassertank. Dieser variiert meist zwischen 1,5 und fast vier Liter. Das ist speziell bei der nächsten Grillparty oder bei größeren Feiern wichtig, denn: Je größer das Fassungsvermögen, desto seltener müssen Sie aufstehen und Wasser nachfüllen.

Preis

Wie bei allem, ist natürlich auch hier der Preis ein wichtiges Kriterium. Vor allem, da die Eiswürfelmaschine nichts ist, was man zwingend braucht, sondern eher als „Nice-to-have“ oder als Luxus bezeichnet werden kann. Trotzdem sollte man nicht die günstigsten Modelle unter 100€ kaufen, diese sind qualitativ meist nicht gut. Es müssen aber auch keine für 300€ und mehr sein, es gibt sehr viele sehr gute Modelle, die zwischen 100€ und 150€ kosten. Bei einem Budget bis 200€ findet man auf jeden Fall das für sich passende Modell, unser Eiswürfelbereiter Test beinhaltet fast nur Modelle in dieser Preisklasse.

Kriterien in unseren Vergleichen

Auf dieser Seite finden Sie einige Gegenüberstellungen von Eiswürfelbereitern. Die Vergleiche der Eiswürfelmaschinen Gastro beinhalten Merkmale wie Stromverbrauch, Produktionsraten und Lagerkapazitäten. Die Modelle für den Privatgebrauch orientieren sich dagegen genau an den Punkten, die für die Kaufentscheidung entscheidend sind.

Unsere Gegenüberstellungen beinhalten:

  • Preis
  • Größe vom Wassertank
  • Wie viele Eiswürfelgrößen?
  • Dauer je Größe
  • Max. Produktion am Tag
  • Timer?
  • Sichtfenster?
  • Eiswürfelbehälter herausnehmbar?