Die 10 häufigsten Ursachen, warum ein Eiswürfelbereiter nicht funktioniert

veröffentlicht am in Ratgeber von

Eiswürfelbereiter sollen Eiswürfel zubereiten. Doch ab und zu funktionieren sie nicht, wie sie sollen. Hier finden Sie die bekanntesten 10 Probleme, die einen Eiswürfelbereiter dazu bringen, daß er nicht richtig Eiswürfel produzieren kann.

Die Fehlerursachen beziehen sich aus große Kühlschränke mit einem Eiswürfelbereiter, aber auch auf kleine Maschinen für den Hausgebrauch, die nicht fest eingebaut sind.

Eiswürfelbereiter funktioniert nicht – die 10 häufigsten Ursachen

Dies sind die bekanntesten und häufigsten Ursachen, die den Betrieb eines Eiswürfelbereiters unmöglich machen:

  1. Schalter defekt
    Wenn der Ein- und Ausschalter des Eiswürfelbereiters defekt ist, kann die gesamte Maschine nicht funktionieren.
    Stellen Sie daher sicher, daß der Schalter funktioniert. Meist leuchtet irgendwo eine Kontroll-LED, wenn das Gerät eingeschaltet ist.
  2. Eisform-Thermostat defekt
    Dieser Thermostat prüft die Temperatur in der Eiswürfelform. Für den Auswurf der Eiswürfel wird die Form kurzzeitig erhitzt, die Eiswürfel werden ausgeworfen und dann erneut mit Wasser gefüllt. Wenn dieser Thermostat nun defekt ist, funktioniert der gesamte Eiswürfelbereiter nicht mehr.
  3. Wasserfilter verstopft
    Mit einem verstopften oder verunreinigten Wasserfilter kann der Fluß des Wasserfilters nicht gewährleistet werden. Ein verstopfter Wasserfilter kann auch zu einem verringerten Wasserdruck führen, der dann das Wasser-Einlaß-Ventil nicht ordentlich funktionieren läßt.
    Stellen Sie sicher, daß der Wasserfilter sauber ist. Er sollte in regelmäßigen Abständen gereinigt oder ersetzt werden.
  4. Eis-Level-Steuergerät defekt
    Das Steuergerät für das Eislevel kontrolliert, ob neue Eiswürfel produziert werden müssen. Dazu wird meist mit einem Infrarot-Strahl gemessen, wie hoch die Eiswürfel in der Schublade oder dem Auswurf liegen. Wenn es defekt ist, liefert es falsche oder gar keine Signale. Somit kann die Eiswürfelproduktion nicht gestartet werden.
  5. Türschalter defekt
    Der Eiswürfelbereiter fängt nur mit der Produktion an, wenn die Gefrierschranktür geschlossen ist. Wenn der Türschalter zum Erkennen der offenen bzw. geschlossenen Tür defekt ist, kann der Eiswürfelbereiter nicht ordnungsgemäß funktionieren.
    Stellen Sie daher sicher, daß der Schalter auch funktioniert.
  6. Zu niedriger Wasserdruck in der Leitung
    Damit das Wasser-Einlaß-Ventil ordentlich funktionieren kann, benötigt es einen Mindestdruck von ca. 1,5 bar.
    Stellen Sie sicher, daß ein ausreichend hoher Wasserdruck herrscht!
  7. Eismaschine-Steuergerät defekt
    Dieses Steuergerät ist mit einem Motor ausgestattet und regelt den Auswurf der fertigen Eiswürfel. Wenn es defekt ist, können fertige Eiswürfel nicht ausgeworfen werden und die Produktion von neuen Eiswürfeln beginnen.
    Stellen Sie sicher, daß sich keine Eiswürfel verklemmt haben!
  8. Wasser-Einlaß defekt
    Das Wasser-Einlaß-Ventil ist ein elektronisch gesteuertes Ventil, das die Wasserversorgung für den Spender und die Eismaschine regelt. Es kann nicht funktionieren, wenn es defekt ist oder genügend Druck hat.
    Es braucht ca. 1,5 bar um ordentlich zu funktionieren. Stellen Sie daher sicher, daß der Wasserdruck über mindestens 1,5 bar ist.
  9. Gefrierschrank-Temperatur zu hoch
    Sobald der Gefrierschrank über -12°C erreicht, können die Eiswürfel nicht mehr effizient produziert werden. Die Temperatur des Gefrierschrankes sollte zwischen -18°C und -15°C liegen.
    Wenn die Temperatur zu hoch ist, stellen Sie sicher, daß die Kondensator-Flächen frei von Schmutz und Eis sind und der Kondensator-Lüfter ordentlich funktioniert.
  10. mechanische Eisproduktions-Einheit defekt
    Die mechanische Eisproduktions-Einheit kann defekt sein. Da hilft dann meist nur noch ein kompletter Austausch der Einheit. Sichern Sie sich aber vorher ab, ob nicht der Wasser-Einlaß, der Wasserdruck, der Lüfter oder die Temperatur im Eisschrank das Problem verursachen.

Weitere Fehlerursachen, wenn der Eiswürfelbereiter nicht funktioniert

Sie kennen weitere Probleme mit Eiswürfelbereitern? Haben Sie schon einmal ähnliche Probleme gehabt? Wie haben Sie diese gelöst?
Hinterlassen Sie doch bitte einen Kommentar, um den weiteren Lesern bei der Fehlersuche bei Problemen mit Eiswürfelbereitern zu helfen!
Vielen Dank!


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht