Eiswürfelmaschine Gastro – Infos zum Eiswürfelbereiter

Die Eiswürfelmaschine Gastro unterscheidet sich gegenüber dem Eiswürfelbereiter für Privathaushalte vor allem in der Menge der zu produzierenden Würfel, sowie dem integrierter Lagerfach.

Dies ist notwendig, um in einer Bar oder auch unterwegs auf Festivals oder Veranstaltungen immer Eiswürfel bereitstellen zu können. Denn gerade im Gastro Bereich sind Eiswürfel oft elementar, es kann nicht darauf verzichtet werden. Egal ob für kalte Getränke oder Speisen, die angereicht und zum Teil mehrere Stunden als Buffet aufgebaut sind. Ohne die entsprechende Kühlung durch die Eiswürfel könnten Sie diese nach kurzer Zeit wegschmeißen.

Eiswürfelmaschine Gastro – Modellübersicht

Allgemein Produktion Ausstattung Sonstiges Typ Preis
Produkt
ICE4
Klarstein ICE4 Eiswürfelbereiter Eiswürfelmaschine Gastro
Allgemein
Würfelgrößen:
3

Wassertank:
3,3 Liter
Produktion
Dauer:
6-14 Min.

Produktion:
15kg / Tag
Ausstattung
Timer:
Ja

Sichtfenster:
Ja

Eisbehälter herausnehmbar:
k.A.
Sonstiges
Sonstiges:
in schwarz-silber und weiß-silber erhältlich

inklusive Eisschaufel

rutschhemmende Standfüße
Typ
Typ:
Privat

Gastro
Preis nicht verfügbar
Powericer Queen 2
Klarstein Powericer Queen 2 Eiswürfelmaschine Gastro Eiswürfelbereiter
Allgemein
Leistung:
700 Watt
Produktion
Produktion:
100 kg / Tag
Ausstattung
Vorratsfach:
13 kg
Sonstiges
Gewicht:
81 kg
Typ
Typ:
Gastro
2199,99 �* * inkl. MwSt. |am 12.01.2019 um 19:53 Uhr aktualisiert

Eiswürfelmaschine Gastro – Unterschiede zum Eiswürfelbereiter

Während die meisten Eiswürfelmaschinen für Zuhause maximal 15 kg Eiswürfel am Tag produzieren können, leisten die Eiswürfelbereiter für den Gastro Einsatz – je nach Modell – 20kg, 40kg oder gar bis zu über 100kg am Tag. Und selbst bei diesen Zahlen spricht man noch von „Einsteigermodellen“, es gibt Eiswürfelmaschinen für den Gastro Bereich, die sogar über 1.000 Kilo am Tag produzieren. Das sind dann richtige Industriemaschinen, die für den Einsatz auf einem kleinen Event aber völlig überdimensioniert erscheinen.

Logischerweise sind die Eiswürfelbereiter Gastro auch wesentlich größer, alleine das Lager für die bereits fertiggestellten Eiswürfel beträgt je nach Modell fast 20kg. Auch hier gilt: Die großen Industriegeräte haben natürlich ein wesentlich größeren Vorratsbehälter, der zum Teil sogar über 200kg Fassungsvermögen hat.

Welches Gerät also für Sie das Richtige ist, hängt stark davon ab, was Sie vorhaben.

Worauf ist beim Kauf der Eiswürfelmaschine Gastro zu achten?

Im wesentlichen sollte man auf die gleichen Merkmale wie bei dem privaten Eiswürfelbereiter achten. Wie beschrieben, sind die beiden wichtigsten Punkte für jeden Gastrobetreiber sicherlich die Anzahl der zu produzierenden Würfel, sowie die Größe vom Vorratsbehälter.

Ansonsten ist wichtig, dass die Geräte eine Reinigungsfunktion integriert hat, die möglichst einfach und vor allem automatisiert vonstatten geht. Die meisten Eiswürfelbereiter verfügen über eine automatische Spülung, die zusätzlich vor Keimen und Bakterien schützt.

Wenn Sie das Gerät mobil einsetzen – sprich auf Events mitnehmen – sollten Sie darauf achten, ob das Modell über höhenverstellbare Füße verfügt, um sich den jeweiligen Gegebenheiten und Anforderungen vor Ort anpassen zu können. Damit einhergehend ist auch das Gewicht ein Thema, um das Gerät vor Ort transportieren zu können.

Abschließend natürlich zu beachten ist der Stromverbrauch. Die Leistung der kleineren Geräte variiert stark und schwankt zwischen 240 und 700 Watt. Wobei hierbei auch klar ist: Je mehr Leistung, desto mehr Eiswürfel am Tag, daher müssen Sie einfach für sich entscheiden, was für Sie wichtiger ist.